Spanien - Holidays Informationen zu Ihrem Spanien Urlaub

    Zur kompletten Seitenübersicht

 

 

Urlaub in Spanien - Startseite

Urlaub in Spanien - wohin soll es gehen

Ferien in Spanien - die Reise

Ferien, Urlaub in Spanien - die Unterkunft

Urlaub in Spanien - Freizeit

Spanien - Essen und Trinken, die Gewohnheiten

Spanien und seine Kultur, ein Überblick und einiges mehr

Spanien und der Sport, Fussball, Tennis, Motorsport und mehr

Spanien - das Nachtleben, Diskos und Veranstaltungen

Spanien wichtige und aktuelle Informationen

 

Kontakt zu Spanienfans Costa Blanca Forum Informationen, Wissen, Spass, Kultur, Sport und mehr
Flugbuchung.com

Ausflüge um Barcelona

rund um Barcelona


 

Girona

Diese Stadt sollte man besuchen wenn man die Spuren der Vergangenheit sehen und spüren möchte. Anders als in den meisten anderen Städten haben die Mauren hier deutliche Spuren hinterlassen. Immerhin lebten sie 200 Jahre hier. Girona sollte man nicht von der Durchfahrt aus betrachte, denn von da aus ist es wirklich nicht sehenswert. Industriegebäude wechseln mit wenig geschmackvollen Wohnblocks, aber wer die Stadt wirklich erkundet wird schnell sehen, warum Girona zu den schönsten Städten Spaniens zählt. Trotz der wirklich gut erhaltenen historisch wertvollen Sehenswürdigkeiten hat Girona verhältnismäßig wenig Besucher zu verzeichnen. So bleiben die 84.000 Einwohner fast immer unter sich.

GironaDie Sehenswürdigkeiten befinden sich fast alle gedrängt in der Altstadt, die man bequem zu Fuss durchqueren kann, sie ist immer noch von einer alten Stadtmauer umgeben.

 

Girona hat ähnlich wie Barcelona eine Rambla, auf der man abends flanieren kann, sich trifft und etwas trinkt. Das richtige Nachtleben aber findet im neuen Teil der Stadt statt.

Die Kathedrale aus dem 14Jh kann mit 35m Höhe und 23m Breite eines der größten gotische Gewölbe der Welt vorweisen. Die Fertigstellung des Bauwerkes dauerte fast ein halbes Jahrtausend. Ohne hier auf die Einzelheiten der verschiedenen Epochen eingehen zu wollen, kann man doch sagen, dass es das bedeutendste Bauwerk der Stadt ist.

Weiterhin sehenswert ist das jüdische Viertel Call, als eines der besterhaltensten Europas und verschiedene Museen.

Unterkünfte:

Hotel* Res. Peninsular (interessant besonders wegen der sehr zentralen Lage. Viele Zimmer und fast immer Platz. Auf der Neustadtseite nahe Fluss und Plaça Catalunya. DZ/Bad 75 DM ohne Bad 44 DM
Carrer Nou 3 Tel 972 203800
 
Peníón** Bellmirall, südlich nahe der Kathedrale. Ein Traum von einer Pension, In einem historischen Haus, Naturstein, auch an den Wänden  der nur 7 Zimmer, alles mit Bildern, Töpferwaren, Kacheln und viel Holz, liebevoll dekoriert - urgemütlich. Jan/Feb geschlossen. DZ/Bad mit Frühstück 86 ohne Bad 80 DM
Carrer Bellmiral 3 Tel 972 204009
 
Pensió * Ryma, gleichfalls in der Altstadt und ein fast ebenso hübsches Häuschen, wenn auch nicht so aufwendig dekoriert wie das Bellmiralll. Grosse Räume und relativ moderate Preise DZ/Bad 70 DM ohne Bad 50 DM
Pujada del Rei Marti 15, nahe Kirche St. Feliu, Tel 972 200228
 
 Hostal La Riera - etwas ausserhalb in Richtung Meer, sehr schön, einfacher Service, 8 DZ etwa 120 DM Tel 972 634 142, Plaça Les Voltes 3 in 17113 Peratallada
 
Mas Torrellas - etas ausserhalb süd/östlich von Girona, mit jeder Art von Ausstattung, sehr schön aus dem Jahr 1771 / Tel 972 837 526, Ctra Santa Cristina- Platja d' Aro, km 1.713 in 17246 Santa Cristina ' Aro

oder sehen Sie in unserer Rubrik Unterkünfte nach, auch da finden Sie Hotels von guter Qualität mit allen Angaben. Unter dem folgenden Link können Sie sich einen weiteren Einblick verschaffen. Die Seite ist auch in deutscher Sprache und gibt einen Überblick und viele Informationen: www.dlleure.com

 

Seitenanfang


Befreundete Seiten:

 Privatseite, Tagesmutter, Transportunternehmen, Garage für Wohnmobil Costa Blanca, Zahnarzt in Gandia,  Inkassounternehmen,  Spanien-Blog  Auswandern mit Hund, Tierheim Gandia - Costa de Valencia, Hund in Hamburg, Hund in Düsseldorf,

Spanien Holidays - Das Nachschlagwerk für Spanienfreunde !