Spanien - Holidays Informationen zu Ihrem Spanien Urlaub

    Zur kompletten Seitenübersicht

 

 

Urlaub in Spanien - Startseite

Urlaub in Spanien - wohin soll es gehen

Ferien in Spanien - die Reise

Ferien, Urlaub in Spanien - die Unterkunft

Urlaub in Spanien - Freizeit

Spanien - Essen und Trinken, die Gewohnheiten

Spanien und seine Kultur, ein Überblick und einiges mehr

Spanien und der Sport, Fussball, Tennis, Motorsport und mehr

Spanien - das Nachtleben, Diskos und Veranstaltungen

Spanien wichtige und aktuelle Informationen

 

Kontakt zu Spanienfans Costa Blanca Forum Informationen, Wissen, Spass, Kultur, Sport und mehr

Das grösste Teleskop der Welt steht in Spanien, La Palma

Nein, in diesem Fall ist nicht Palma de Mallorca gemeint. Wer das denkt, zählt vermutlich eher zu den Ballermannbesuchern. La Palma ist eine der Kanrischen Inseln, die zu Spanien Zählen. Diese befinden sich nicht etwa in der Nähe von Mallorca (das sind nämlich die Balearischen Inseln), sondern grob betrachtet links neben dem Nordzipfel von Afrika.

Nun zählt La Palma nicht zu den klassischen Urlaubszielen der Deutschen Besucher, aber wer seine Reise nach Teneriffa gebucht hat, könnte durchaus einen Abstecher wagen.

La Palma bot sich aus verschiedenen Gründen an. Die Gipfel befinden sich über der Wolkendecke, es gibt eine störende Industrie und speziell störende Lichtquellen sind ebenfalls nicht vorhanden.

Mit dem Bau der Anlage wurde vor 10 Jahren begonnen, die Kosten beliefen sich auf 130 Millionen Euro. Die Sternwarte steht auf dem Roque de los Muchachos, dem höchsten Gipfel der Insel, in ca. 2400m Höhe. Das ganze Bauwerk ist 45m hoch, das entspricht etwa einem Haus mit 14 Etagen. Eröffnet wurde die Anlage im Jahr 2007, damals ging die Anlage in eine Testphase. Nun, am 24.Juli 2009 findet die offizielle feierliche Eröffnung der Anlage statt. Während zur ersten feierlichen Zeremonie noch der Kronprinz anwesend war, wird nun, nach bestandenen Tests der König Juan Carlos auf La Palma erwartet.

Leider kann man als Besucher die Sternwarte nur äusserst selten von innen bewundern. Besucher bleiben im Normalfall draussen. Allerdings gibt es immer wieder einen Tag der offenen Tür und speziell in den Sommermonaten ist es durchaus möglich. Die Termine werden schon im Vorfeld bekannt gegeben. Eine Anmeldung und Registrierung ist erforderlich. Englisch oder Spanisch sind eindeutig von Vorteil. Termine zur Besichtigung: http://www.iac.es/

Es ist jedoch zu beachten, dass es sich nicht um ein Planetarium handelt, wo publikumswirksame Vorstellungen präsentiert werden, sondern um eine wissenschaftliche Einrichtung, die Einblick gewährt.

Man kann die Station übrigens mit dem Auto innerhalb von ca. 1,5 Stunden erreichen. Die Strassen befinden sich (dank fehlendem Winter) in recht gutem Zustand.

Interessante und weiterführende links zu diesem Thema:

http://www.iac.es

http://www.welt.de/wissenschaft/weltraum/article4161518/Teleskop-auf-La-Palma-ist-das-groesste-der-Welt.html

http://www.la-palma-tourismus.com/de/sternwarte-la-palma.htm

http://www.tagesschau.de/ausland/meldung12742.html

http://www.tagesschau.de/ausland/meldung12742.html

 

 



 

zurück zum Seitenanfang

 


Befreundete Seiten:

 Privatseite, Tagesmutter, Transportunternehmen, Garage für Wohnmobil Costa Blanca, Zahnarzt in Gandia,  Inkassounternehmen,  Spanien-Blog  Auswandern mit Hund, Tierheim Gandia - Costa de Valencia, Hund in Hamburg, Hund in Düsseldorf,

Spanien Holidays - Das Nachschlagwerk für Spanienfreunde !